Startseite

SG Ebersbach/Ronsberg freut sich über Trikotspende

Foto: Daniela Ritschka
Foto: Daniela Ritschka

Püntklich zur neuen Saision im Fußball erhielt die Herrenmannschaft der SG Ebersbach/Ronsberg neue Trikots. Unser langjähriger Sponsoring-Partner, die Metzgerei Baur aus Zadels, ermöglichte uns diese Neuanschaffung. An dieser Stelle ein recht herzliches Dankeschön für die großzügige Spende. Die Übergabe erfolgte noch vor dem Saisonbeginn. Unser Foto zeigt die Mannschaft zusammen mit Thomas und Christian Baur bei einem Heimspiel auf der Sportanlage in Ebersbach. (tm)

Kreisliga Süd: SC Ronsberg - TV Weitnau 1:2

Foto: Peter Roth
Foto: Peter Roth

Herber Rückschlag und große Enttäuschung für den SCR, der auf dem Boden der harten Kreisliga-Realität zurückgekehrt ist. Die Günztaler verschenken bereits zum zweiten Mal in dieser Saison und zum zigsten Mal in den letzten Jahren wichtige Punkte gegen den vor dem Spieltag auf dem letzten Platz rangierten Team. Die Blau-Weißen verspielen damit leichtfertig den Anschluss an die Tabellenspitze und verbringen die nächsten Wochen im "Niemandsland" der Tabelle. Der TV Weitnau hat sich den Sieg durch einen tollen Kampfgeist und Siegeswillen bis zum Schluss redlich verdient./mehr/ (chz)

A-Klasse 5: SG Ebersbach/Ronsberg - SV Eggenthal 1:0

Derbysieg und endlich der erste Heimerfolg für unsere 2. Mannschaft gegen den Nachbarn aus Eggenthal. Nachdem der ansonsten guten Schiedsrichter den Gästen einen Foulelfmeter verwehrte, ging die SG durch Ihren Torjäger Andi Waibel in Führung und verteidigten diese bis zum Schluss. Die Gäste waren bemüht, schafften es aber nicht die gute Heimabwehr zu überlisten./mehr/(chz)

Kreisliga Süd: TSV Legau - SC Ronsberg 2:0

Foto: Peter Roth
Foto: Peter Roth

Der SCR musste am Feiertag beim Tabellenführer eine mehr als ärgerliche Niederlage einstecken. Die Jungs von Trainer Ralf Merk waren über weite Strecken der Partie die bessere Mannschaft, machten aber in der Offensive ungewöhnlich viele Fehler. An diesem Spieltag waren die Blau-Weißen deshalb nicht in der Lage auf den Führungstreffer der Legauer, der aus dem Nichts fiel, zu reagieren./mehr/ (chz)

Tabelle 1. Mannschaft

Laden...

Tabelle 2. Mannschaft

Laden...