Senioren | 2. Mannschaft | Spielberichte

12. Spieltag: SG Ebersbach/Ronsberg II - FSV Lamerdingen II 0:0

Die Heimelf tat sich gegen die kämpferisch starken Gäste sehr schwer. Bei schwierigen Platzverhältnissen wurden die Chancen diesmal nicht genutzt. So blieb es bei dem torlosen Remis und dem ersten Punktverlust im 12. Saisonspiel. (chz)

Tore: Fehlanzeige

Zuchauer: 50

Schiedsrichter: Sergej Lang (BSK Olympia Neugablonz)

SGER: Simon Schimpl, Michael Ego, André Möslang, Stefan Leiterer, Bastian Lerf, Christian Sulzer, Lukas Vetter, Daniel Moser, Christian Rückl, Florian Heisler (46. Andreas Waibel), Roberto Distefano

11. Spieltag: SG Ebersbach/Ronsberg II - SV Oberostendorf II 5:0

Die Jungs von Trainer Bernhard Bufler beginnen die Rückrunde so wie sie die Vorrunde beendet hat. Mit einem deutlichen Sieg! Eine starke Leistung in der ersten Halbzeit reichte um den 11. Sieg im 11. Spiel einzufahren. (chz)

Tore: 1:0 Lukas Vetter (6.), 2:0 Eigentor (23.), 3:0 Roberto Distefano (26.), 4:0 Florian Heisler (31.), 5:0 Christian Rückl (37.)

Zuchauer: 20

Schiedsrichter: Dennis Picknik (SSV Niedersonthofen)

SGER: Simon Schimpl, Michael Ego, Fabian Hamatschek, Stefan Leiterer, Bastian Lerf, Andeas Waibel (24. Roberto Distefano), Daniel Moser, Lukas Vetter, Achim Wojcik (46. Tobias Stadler), Christian Rückl (73. Thomas Schmid), Florian Heisler

10. Spieltag: SG Ebersbach/Ronsberg II - SpVgg Langerringen III 3:2

Foto: Peter Roth
Foto: Peter Roth

Die 2. Mannschaft der SG Ebersbach/Ronsberg hat durch den Sieg gegen den ärgsten Konkurrenten die Herbstmeisterschaft gewonnen. Bei toller Atmosphäre unter Flutlicht trafen die beiden Spitzenteams der B-Klasse 5 in Ebersbach aufeinander. Es war das erwartet spannende und gutklassige Spiel zweier Topteams mit dem besseren Ende für die Heimelf, die nun weiter ungeschlagen in die Rückrunde geht. Die Schützlinge von Trainer Bernhard Bufler waren von Beginn an im Spiel und gingen früh durch ihren Kapitän Christian Rückl in Führung. Den Gäste aus dem Landkreis Augsburg war aber auch anzumerken, dass sie das Spiel auf keinen Fall verlieren möchten. Ihnen gelang nur wenig später der verdiente Ausgleich. Nach einem Doppelschlag der SG kurz vor und kurz nach der Halbzeit durch Fabian Hamatschek und Andreas Waibel schien es, als sei die Partie gelaufen. Doch auch nach diesen 2 Toren war das Spiel noch lange nicht entschieden, da die Gäste nie aufgaben und gefällig und gefährlich nach vorne spielten. Mehr als der Anschlusstreffer wollte aber nicht fallen. Die Hausherren hatten noch einige gute Chancen vergaben diese aber zu leichtfertig. Mit diesem Sieg krönte die Reserver der SG ihre tolle Vorrunde. (chz)

Tore: 1:0 Christian Rückl (5.), 1:1 Patrick Schneider (20.), 2:1 Fabian Hamatschek (44.), 3:1 Andreas Waibel (51.), 3:2 Nicolas Bösl (72.)

Zuchauer: 80

Schiedsrichter: Daniel Fischer (TSV Stötten a. Auerberg)

SGER: Simon Schimpl, Michael Ego, Fabian Hamatschek, Stefan Leiterer, Bastian Lerf (89. Florian Heisler), Andeas Waibel, Daniel Moser, Lukas Vetter, Achim Wojcik, Christian Rückl (75. André Möslang), Roberto Distefano (81. Thomas Schmid)

9. Spieltag: SG Wiedergeltingen II - SG Ebersbach/Ronsberg II 0:10

Beim 9.Sieg im 9. Spiel dauerte es lange bis die Kräfteverhältnisse deutlich geklärt waren und der Sieg herausgeschossen wurde. Erst mit dem 0:4 nach einer gut einer Stunde war das Spiel entschieden. Danach trafen die Jungs von Trainer Bernhard Bufler in regelmäßigen Abständen. So kommt es jetzt am Freitag, 27.10.17 um 18.30 Uhr in Ebersbach zu dem Duell mit der SpVgg Langerringen 3 um die Herbstmeisterschaft. (chz)

Tore: 0:1 Christian Rückl (31.), 0:0 Christian Rückl (34.), 0:3 Roberto Distefano (49.), 0:4 Andreas Waibel (59.), 0:5 Lukas Vetter (60.), 0:6 Christian Rückl (63.), 0:7 Thomas Schmid (72.), 0:8 Thomas Schmid (74.), 0:9 Andreas Waibel (77.), 0:10 Daniel Moser (78.)

Zuchauer: 10

Schiedsrichter: Josef Schmid (SRG Südschwaben)

SGER: Andreas Hahn, Michael Ego, Stefan Fiener, Stefan Leiterer, André Möslang (65. Valentin Schaule), Andeas Waibel, Bastian Lerf, Daniel Moser, Lukas Vetter, Christian Rückl (73. Florian Heisler), Roberto Distefano (63. Thomas Schmid)

8. Spieltag: SG Ebersbach/Ronsberg II - SV Schlingen 2 3:0

Durch den frühen Führungstreffer durch Roberto Distefano bekam die Heimelf Ruhe ins Spiel und war über die gesamte Spielzeit die bessere Mannschaft. Mit dem 8. Sieg im 8. Spiel bleibt die SG weiterhin punktgleicher Tabellenführer gemeinsam mit der SpVgg Langerringen 3. (chz)

Tore: 1:0 Roberto Distefano (5.), 2:0 Daniel Moser (65.), 3:0 Roberto Distefano (90.)

Zuchauer: 50

Schiedsrichter: Manuel Lehnert (SpVgg Kaufbeuren)

SGER: Andreas Hahn, Michael Ego, Alex Doser (71. Stefan Fiener), Stefan Leiterer, André Möslang (60. Christian Härtle), Andeas Waibel, Daniel Moser, Achim Wojcik (77. Michael Mayer), Christian Rückl, Roberto Distefano

7. Spieltag: SpVgg Rieden II - SG Ebersbach/Ronsberg II 0:10

Mit einem 2-stelligen Sieg kehrte die Reserve vom Auswärtsspiel aus Rieden zurück. Die Truppe um Kapitän Christian Rückl ließ nie einen Zweifel daran, welche Mannschaft das Spielfeld am Ende als Sieger verlassen würde. Nach dem Führungstreffer durch Abwehrspieler Michael Ego und der Gelb-Roten-Karte für einen Spieler der Hausherren fielen die Tore in regelmäßigen Abständen. (chz)

Tore: 0:1 Michael Ego (21.), 0:2 Eigentor (24.), 0:3 Stefan Leiterer (34.), 0:4 Fabian Hamatschek (45.), 0:5 Daniel Moser (51.), 0:6 Eigentor (64.), 0:7 Achim Wojcik (67.), 0:8 Christian Rückl (79.), 0:9 André Möslang (86.), 0:10 Fabian Hamatschek (90.)

Zuchauer: 35

Gelb-Rote-Karte: Fabian Flatscher (Rieden/38.)

Schiedsrichter: Thomas Schneider (TSV Bertholdshofen)

SGER: Andreas Hahn, Michael Ego, Stefan Leiterer (82. Michael Mayer), Fabian Hamatschek, Lukas Vetter, Bastian Lerf, Daniel Moser, Achim Wojcik, Christian Rückl, Andreas Waibel (73. Christian Härtle), Roberto Distefano (55. André Möslang)

6. Spieltag: SG Ebersbach/Ronsberg II - TSV Friesenried II 5:2

Mit dem 6 Sieg im 6 Spiel behauptet unsere junge 2. Mannschaft den "Platz an der Sonne" in der B-Klasse Allgäu 5. Gegen den Nachbarn aus Friesenried taten sich die Schützlinge von Bernhard Bufler lange schwer, gewannen aber um Ende der Spiels auch in dieser Höhe verdient. Spielentscheidend war wohl der Doppelschlag vor der Halbzeit durch Roberto Distefano und Christian Rückl. Besonders erwähnenswert die gute Leistungen des 3-fachen Torschützen Andreas Waibel, der nach langer Verletzungspause wieder fit ist.  (chz)

Tore: 1:0 Andreas Waibel (5.), 1:1 Qais Al Jamous (11.), 2:1 Roberto Distefano (44.), 3:1 Christian Rückl (45.), 3:2 Cyrill Kolb (61.), 4:2 Andreas Waibel (74.), 5:2 Andreas Waibel (90.)

Zuchauer: 50

Schiedsrichter: Semih Celiktas (FC Füssen)

SGER: Andreas Hahn, Michael Ego, Tobias Mayr, Stefan Leiterer, Fabian Hamatschek, Lukas Vetter (84. Tobias Stadler, Bastian Lerf (79. Stefan Fiener), Achim Wojcik, Christian Rückl (72. Florian Heisler), Andreas Waibel, Roberto Distefano 

5. Spieltag: SpVgg Baisweil-Lauchdorf II - SG Ebersbach/Ronsberg II 0:4

Die Truppe von Coach Bernhard Bufler konnte auch das 3. Auswärtsspiel der Saison gewinnen. In Baisweil wurde ein ungefährderte Sieg eingefahren und man konnte weiter Selbstvertrauen für das Derby am ´Feiertag gegen Friesenried tanken.(chz)

Tore: 0:1 Philipp Demmler (5.), 0:2 Lukas Vetter (15.), 0:3 Jürgen Enderle (80.), 0:4 Fabian Hamatschek (90.)

Zuchauer: 40

Schiedsrichter: Stephan Schweiger (SpVgg Kaufbeuren)

SGER: Andreas Hahn, Michael Ego, Stefan Fiener, Stefan Leiterer, Fabian Hamatschek, Lukas Vetter, Philipp Demmler (80. Tobias Stadler), Daniel Moser, Valentin Schaule (34. Daniel Högner), Andreas Waibel, Roberto Distefano (59. Jürgen Enderle)

4. Spieltag: SG Ebersbach/Ronsberg II - SV Eggenthal II 4:0

Auch nach 4 Partien bleibt unsere Reserve weiterhin ungeschlagener Tabellenführer. Trainer Bernhard Bufler hatte sein junges Team gut eingestellt und sie zeigten von Anfang an, dass sie das Spiel gewinnen möchten. Über 90 Minuten war sie dem Gegner überlegen, sodass der "Derbysieg" auch in dieser Höhe, völlig in Ordnung geht. Bei konsequenteren Chancenverwertung wäre sogar ein noch höherer Sieg möglich gewesen. (chz)

Tore: 1:0 Christian Rückl (28.), 2:0 Daniel Moser (56.), 3:0 Daniel Moser (88.), 4:0 Roberto Distefano (89.)

Zuschauer: 40

Schiedsrichter: Sven Arne Wähner (TSV Schwangau)

SGER: Simon Schimpl, Timo Willburger (68. André Möslang), Michael Ego, Stefan Leiterer, Christian Härtle, Bastian Lerf, Daniel Moser, Florian Heisler (52. Andreas Waibel), Achim Wojcik, Daniel Moser, Chrisian Rückl (74. Roberto Distefano)

3. Spieltag: FSV Lamerdingen II - SG Ebersbach/Ronsberg II 2:4

Mit dem 3. Sieg in Folge steht unsere 2. Mannschaft an der Spitze der B-Klasse Allgäu 5. In Lamerdingen trafen die Jungs um Gaolgetter und Kapitän Christian Rückl auf eine routinierte und clevere Heimelf. In puncto Laufbereitschaft und Schnelligkeit waren unseren Spieler weit überlegen und gewannen völlig verdient. Sie ließen Ball und Gegner laufen uns erzielten zu den richtigen Momenten die Tore. Besonders hervorzuheben ist natürlich der Dreierpack von "Babu" Rückl. (chz)

Tore: 1:0 Daniel Laemmerhirt (3.), 1:1 Florian Heisler (5.), 1:2 Christian Rückl (28.), 1:3 Christian Rückl (47.), 2:3 Daniel Laemmerhirt (68.), 2:4 Christian Rückl (79.)

Zuschauer: 20

Schiedsrichter: Max Hefele (SV Gessertshausen)

SGER: Simon Schimpl, Michael Mayer, Michael Ego, Stefan Fiener, André Möslang (46. Timo Willburger), Bastian Lerf, Daniel Moser, Florian Heisler (73. Andreas Waibel), Roberto Distefano (26. Christian Sulzer), Markus Seitz, Christian Rückl

2. Spieltag: SG Ebersbach/Ronsberg II - ASV Hirschzell II 3:0

Nach dem Auftaktsieg in Oberostendorf konnte unsere Reserve auch ihr erstes Heimspiel erfolgreich gestalten. Dem Team um Kapitän Christian Rückl gelang ein deutlicher Sieg, der bei besserer Chancenauswertung noch höher hätte ausfallen können. Die Mannschaft von Trainer Bernhard Bufler übernahm von Anfang an das Kommando und ließ keinerlei Zweifel daran, dass sie als Sieger vom Platz gehen will. Sie erspielte sich bereits nach wenigen Minuten sehr gute Torchancen. Florian Heisler erzielte nach 8 Minuten nach einem schönen Angriff und toller Flanke von Philipp Demmler die Führung, die der gut aufgelegte Daniel Moser mit einem Tor aus spitzem Winkel noch vor der Pause ausbaute. Auch nach dem Wechsel das gleiche Bild. Die SG war das bessere Team. Tobias Mayr sorgte dann mit seinem 2. Saisontreffer für den Endstand. (chz)

Tore: 1:0 Florian Heisler (8.), 2:0 Daniel Moser (38.), 3:0 Tobias Mayr (62.)

Zuschauer: 50

Schiedsrichter: Stephan Schweiger (SpVgg Kaufbeuren)

SGER: Simon Schimpl, Stefan Leiterer (77. Michael Mayer), Michael Ego, Christian Härtle, Valentin Schaule (60. Lukas Vetter), Tobias Mayr, Bastian Lerf, Florian Heisler (60. André Möslang), Christian Rückl, Daniel Moser

1. Spieltag: SV Oberostendorf II - SG Ebersbach/Ronsberg II 1:2